Sportlich mit dem Fahrrad unterwegs

waren  Neunkirchener Kinder im Rahmen der Ferienspiele. Eingeladen hierzu hatte die Ortsgruppe Neunkirchen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC). Vor dem Start zu der ca. 20 km langen Tour wurden die Kinder am Rathausplatz durch den Neunkirchener Bürgermeister Bernhard Baumann sowie die Betreuer des ADFC begrüßt. Nachdem alle Kinder mit Trinkflaschen versorgt waren, führte die Tour zunächst nach Struthütten ins Kunstertal und zum Harte Born. Von nun an ging es bergauf. Ziel war der Römel mit der vom ADFC neu aufgestellten Sitzgruppe. Bei der ausgiebigen Pause konnten sich die Kinder von der Anstrengung der zurückgelegten Höhenmeter mit Fladenbrot, das nach eigenen Wünschen belegt wurde und kühlen Getränken erholen. Das „Waldsofa“ war als Ruhepol heiß begehrt. Der Rückweg führte am Pfannenberger  Aussichtsturm vorbei  zur Schränke. Nach einer langen Abfahrt durch die Große Rausche gelangte die muntere Gruppe schließlich, stolz auf die absolvierte sportliche Leistung, wieder zum Ausgangspunkt.

Bettina Gladen


Impressum ∴ Kontakt ∴ StartseiteSeitenanfang